FC Oberstdorf 1921 e.V. und Freiwilliger Hilfsdienst Oberstdorf bieten Einkaufshilfe in und um Oberstdorf an:

FC Oberstdorf 1921 e.V. hilft! 

#helfenstatttrainieren

Die Seniorenabteilung des FC Oberstdorf 1921 e.V. möchte in den aktuell schweren Zeiten tatkräftig unterstützen. Da nicht jeder auf Unterstützung aus der Familie oder dem Freundeskreis zählen kann, werden wir jeden unterstützen, der Hilfe benötigt.

Und das nicht nur in Oberstdorf. Da die Spieler auch aus anderen Orten kommen, werden wir Euch im Raum Oberstdorf, Fischen, Sonthofen und sogar Kempten unterstützen.

Zusätzliche Unterstützung findet Ihr beim freiwilligen Hilfsdienst in Oberstdorf.

Wem möchten wir helfen?

  • Covid-19 Infizierte und Menschen in Quarantäne
  • älteren Menschen, die zur Risikogruppe zählen
  •  verunsicherte oder verängstigte Menschen
  • Menschen mit Vorerkrankungen

Wie wollen wir helfen?

  •  Einkäufe im Supermarkt tätigen
  • Einkäufe von Medikamenten in Apotheken tätigen

Wie läuft das Ganze ab?

Ihr meldet Euch bei einem unserer aufgeführten Kontaktleute. Diese stellen einen Kontakt zu einer helfenden Person vor Ort her, mit der Ihr dann den genaueren Ablauf und Wunsch durchsprecht. Diese Person meldet sich direkt bei Euch und kümmer sich dann um alles, was besprochen wurde.

Wichtige Info

Unsere Unterstützung ist für Euch völlig kostenfrei und wir rechnen den Einkauf 1:1 mit euch bar ab.

Kontaktdaten

Wilhelm Blattner – Tel. 0171 / 6040888

Michael Kollenda – Tel. 0151 / 54860893

Dominic Hornberger – Tel. 0151 / 40010125

Freiwilliger Hilfsdienst Monika Math – Tel. 08322 / 80422

Der FC Oberstdorf 1921 e.V. wünscht euch Allen alles Gute und bleibt gesund

2020-04-07T23:03:25+00:00